FAQ zu Sicher­heits­lü­cken bei Micro­soft Exchange-Mail-Servern

06.04.2021 / etaguard

Über den Umgang mit der Sicher­heits­pro­ble­matik bei Micro­soft Exchange-Mail-Ser­vern hat das Baye­ri­sche Lan­desamt für Daten­schutz­auf­sicht (BayLDA) einen Frage-und-Ant­wort-Bereich (FAQ) auf seiner Web­site ver­öf­fent­licht. Wesent­liche Punkte sind die Fra­ge­stel­lungen, wie fest­ge­stellt werden kann, ob der eigene Exchange Server betroffen ist, welche Maß­nahmen ergriffen werden müssen und wann bzw. an wen eine Mel­de­pflicht besteht.

Zur Web­site